Facebook

Wir haben ab Juni 2017 wieder geöffnet.

 

Video

 

Video Rifugio San Marco

Willkommen im Rifugio San Marco.

An einem wunderschönen Ort in den östlichen Dolomiten auf dem Col de chi da Os (auf 1.823 m) liegt die Berghütte San Marco an den Dolomiten-Höhenwegen 3, 4 und 5.
Sie befindet sich unter drei großen Dolomiten-Gruppen: Antelao, Sorapiss und Marmarole.
Dieses Gebiet wurde von der UNESCO zum Naturerbe erklärt.
Von der Berghütte aus scheint der Normalweg zum Antelao-Gipfel mit den Händen greifbar.
Sie ist als einzige Hütte noch im Originalzustand (1895) erhalten. Klein, aber fein und gemütlich, wird sie von vielen Leuten „Paradiesecke“ genannt. Ihre Gastlichkeit und das gute Essen sind legendär.

Familie Ossi Marino freut sich auf Ihren Besuch.

Fragen Sie bei Ihrem Anruf oder Ihrem Besuch gerne nach Tania Ossi, sie spricht deutsch und hilft Ihnen gerne bei allen Fragen.

Artikel im Bergsteiger Magazin über die  San Marco Hütte

 

 

Blick auf den Torre de Sabbioni