Facebook

Wanderwege

Die Hütte ist ideal gelegen, um viele einfache Wanderungen zu unternehmen: zur Galassi-Hütte, Capanna degli Alpini, Chiggiato-Hütte, (Antelao und Marmarole-Gruppe); der Aufstieg zur Forcella Grande und die Umrundung kleiner, nahe gelegener Berge (Cima dei Ross, Punta Taiola), Slataper Bivak, San Vito Tal bis Val de Ansiei (Sorapiss und Marmarole-Gruppe).

Sie ist schon seit 115 Jahren Ausgangspunkt für ausgedehnte Wanderungen wie die Umrundung des Sorapiss (Via ferrata Berti e Via Ferrata Vandelli Sentiero Minazio), nach Bivacco Voltolina (Marmarole-Gruppe) durch Cengia del Doge oder zur Antelao-Hütte durch die Forcella del Ghiacciaio.

 

Einige der schönsten Dolomiten-Gipfeltouren können von hier aus gestartet werden: Antelao, Sorapiss, Cima Belprà, Cima Scotter über den Passo del Camoscio, und den einzigartigen Torre dei Sabbioni.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie direkt die Hütte oder Ihr Reisebüro.

 

In etwas mehr als einer Stunde erreicht man die Forcella Grande, ein Joch zwischen der Sorapiss-Gruppe und Marmarole, oder auch die Forcella Piccola, zwischen Antelao und Marmarole-Gruppe.

Die Antelao-Marmarole-Sorapiss-Gruppe wird als Einheit betrachtet – sie wird von keinen Straßen durchschnitten. In diesem Gebiet findet man eine Wildnis, wie man sie selten in den Dolomiten antrifft.