Facebook

Benachbarte Hütten

An dieser Stelle sind einfachere Wanderungen ohne Klettern empfohlen, die die San Marco Hütte mit anderen Hütten verbinden.

Hier sind einige Zugänge zur San Marco Hütte genannt:

 

° Chiggiato Hütte (Weg 227 Val d’Oten): Durch das Val d’Oten auf der südlichen Seite der Marmarole-Gruppe geht es weiter zur Baiion- oder Ciareido-Hütte.

 

° Venezia Hütte (Weg 228 Serdes und Weg 246): durch San Vito di Cadore erreicht man den Monte Pelmo über ein Teilstück des Dolomiten-Höhenwegs 3.

 

° Palmieri Croda da Lago Hütte (Weg 225 Regoietes): Der Weg führt durch einen wunderschönen Bergwald, und in einer sechsstündigen Wanderung erreicht man die Ampezzaner Dolomiten.

 

° Citta di Fiume Hütte (Val Forada): Von der Sorapiss und dem Antelao erreicht man in 6 Stunden den Monte Pelmo und die andere Talseite.

 

° Vandelli Hütte (Weg 226): Von der Forcella Grande über den Klettersteig Berti erreicht man die Vandelli Hütte in 8 Stunden.